24 Stunden Pflege im eigenen Zuhause

Die wenigsten Senioren wollen im Alter ihr Zuhause verlassen und ziehen es vor in den eigenen vier Wänden gepflegt zu werden.

Wenn nahe Verwandte sich dazu bereits erklären ist das der Idealfall doch leider ist es aus zeitlichen Gründen meist nicht möglich, zudem fehlen oft auch die Grundkenntnisse um die Pflege zu übernehmen.

 

Pflegekräfte aus Polen sind eine gute Alternative zum Seniorenheim, diese übernehmen alle anfallenden Arbeiten und kümmern sich liebevoll um ihre Schützlinge. Dazu werden sie speziell geschult, nur so ist gewährleistet, dass sie den Ansprüchen der Senioren gerecht werden können.

Natürlich spielt auch der finanzielle Faktor bei der Pflege zuhause eine große Rolle. Wer nichts angespart hat und auf den Ernstfall nicht durch spezielle Versicherungen vorbereitet ist kann sich eine Pflegefachkraft aus Deutschland gar nicht leisten. Diese verlangen nämlich ein unangemessen hoher Honorar.

Der Staat ist hierbei keine große Hilfe, die staatlich gestellten Mittel reichen bei weitem nicht aus. Die Pflege Polen bietet einen guten Service zu einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis an. Es gibt Pauschalpreise und individuelle Lösungen für den Einzelfall, informieren Sie sich dazu einfach auf der Website.

In Polen ist es ganz verständlich, dass man sich um die älteren Mitmenschen kümmert, darum gehen die polnischen Fachkräfte mit einer ganz anderen Einstellung an diese Arbeit heran. Für Sie ist es nicht nur eine Dienstleistung als Mittel zum Zweck, sie sind auch mit dem Herzen dabei.

Je nach Grad der Pflegebedürftigkeit können die Pflegekräfte aus Polen entweder nur in Teilzeit oder in Vollzeit angestellt werden. Eine 24 Stunden Pflege ist ebenfalls möglich.

Gerade bei schwerwiegenden Erkrankungen im Alter ist eine rundum die Uhr Betreuung sinnvoll. Die Pflegekräfte erledigen den Haushalt und kümmern sich um alle anderen Belange. Sie dienen als Gesprächspartner, erledigen Behördengänge und Einkäufe und helfen bei den alltäglichen Verrichtungen wie beispielsweise anziehen und waschen.

Mit einer ganztägigen Betreuung wird das Gefühl der Einsamkeit vertrieben und es ist im Notfall immer jemand da.

 

Bildquelle: © Alexander Raths - Fotolia.com

 

 

Weitere Artikel

Mit der Nutzung dieser Seite erkläre ich mich damit einverstanden, dass in meinem Browser Cookies gespeichert werden. Mehr Infos darüber, welche Daten verarbeitet werden, finden Sie, wenn Sie auf "Datenschutz Info". Wenn Sie prinzipiell ein Problem damit haben, dass beim Besuch von unserer Website irgendwelche Daten gesammelt werden könnten, dann verlassen Sie die Seite bitte JETZT! To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk